FILM SCREENING in La Palma
Apr
6
12:00 PM12:00

FILM SCREENING in La Palma

LA VOZ DE LA MUJER
HOW ABOUT HAVING A FASCINATION OF MIND

DOCUMENTARY / ANIMATION, 68 mins

FascinationOfMind_Poster.jpg

We are excited to take you to Korea on screen, to dive into the world of POOP, SMALL FACES and DVD BANGs.
Afterwards: Q&A with Katti & Finnja
Learn more about LA VOZ DE LA MUJER
— The Woman’s Voice | Literature, Art, Cinema and Debate


Mit riesigem Vergnügen werden wir euch auf der Leinwand mit nach Korea nehmen und gemeinsam in die Welt von POOP, SMALL FACES und DVD BANGs eintauchen.
Anschließend: Q&A mit Katti & Finnja
Hier erfährst du mehr über: LA VOZ DE LA MUJER — Die Stimme der Frau | Literatur, Kunst, Kino & Debatte

In South-Korea you can buy poop bread, DVD stores offer mysterious shelters and a lot of people long to have a small face. German-Korean filmmaker Katti investigates those idiosyncracies of her mom’s home country. Together with her German filmpartner Finnja, Katti flies to Seoul to ask, why do Koreans appreciate poop? Where is the small face obsession coming from? What do the secrets of DVD stores show us about society? They find a poop philosopher, face shrinking massages and home-making machines. Deep inside Korea, Katti longs to build a second home there while Finnja questions her own home idea.

In Südkorea gibt es Kacke-Brot zu kaufen, DVD-Shops bieten geheimnisvolle Hinterzimmer an und viele Leute wollen ein kleineres Gesicht. Die deutsch-koreanische Filmemacherin Katti untersucht diese Phänomene im Land ihrer Mutter. Mit ihrer deutschen Filmpartnerin Finnja fragt sie in Seoul: Woher kommt die Kacke-Würdigung? Warum die Fixierung auf kleine Gesichter? Was erzählen uns die mysteriösen DVD-Räume über Korea? Sie finden einen Kacke-Philosophen, verkleinernde Gesichtsmassagen und Home Making Machines. Im Laufe dieser Erkundungen geht Katti ihrer Sehnsucht nach, sich ein zweites Zuhause in Korea aufzubauen, während Finnja ihr eigenes Heimat-Konzept hinterfragt.

View Event →
FILM SCREENING @Boddinale
Feb
11
9:00 PM21:00

FILM SCREENING @Boddinale

BODDINALE
HOW ABOUT HAVING A FASCINATION OF MIND

DOCUMENTARY / ANIMATION, 68 mins

FascinationOfMind_Poster.jpg

We are excited to take you to Korea on screen, to dive into the world of POOP, SMALL FACES and DVD BANGs.
Afterwards: Q&A with Katti & Finnja
Learn more


Mit riesigem Vergnügen werden wir euch auf der Leinwand mit nach Korea nehmen und gemeinsam in die Welt von POOP, SMALL FACES und DVD BANGs eintauchen.
Anschließend: Q&A mit Katti & Finnja
Mehr Infos hier

In South-Korea you can buy poop bread, DVD stores offer mysterious shelters and a lot of people long to have a small face. German-Korean filmmaker Katti investigates those idiosyncracies of her mom’s home country. Together with her German filmpartner Finnja, Katti flies to Seoul to ask, why do Koreans appreciate poop? Where is the small face obsession coming from? What do the secrets of DVD stores show us about society? They find a poop philosopher, face shrinking massages and home-making machines. Deep inside Korea, Katti longs to build a second home there while Finnja questions her own home idea.

In Südkorea gibt es Kacke-Brot zu kaufen, DVD-Shops bieten geheimnisvolle Hinterzimmer an und viele Leute wollen ein kleineres Gesicht. Die deutsch-koreanische Filmemacherin Katti untersucht diese Phänomene im Land ihrer Mutter. Mit ihrer deutschen Filmpartnerin Finnja fragt sie in Seoul: Woher kommt die Kacke-Würdigung? Warum die Fixierung auf kleine Gesichter? Was erzählen uns die mysteriösen DVD-Räume über Korea? Sie finden einen Kacke-Philosophen, verkleinernde Gesichtsmassagen und Home Making Machines. Im Laufe dieser Erkundungen geht Katti ihrer Sehnsucht nach, sich ein zweites Zuhause in Korea aufzubauen, während Finnja ihr eigenes Heimat-Konzept hinterfragt.

View Event →
Dec
17
7:15 PM19:15

LIFE CHANGE | JAHRESENDE & NEUANFANG

RE-WRITE YOUR MIND

Mehr Infos, was im Kurs passiert: hier
Diesmal: Zu Jahresabschluss reflektieren und visionieren wir - wie immer schreibend geheim auf dem Papier. Rückblick auf 2018 und vorfreudiger Ausblick auf 2019.
Feierlicher Weise gehen wir diesmal anschließend Pizza & Co essen. Ich gebe die erste Runde Drinks aus. Wie immer wird’s lecker und spektakulär.

Kosten: Als Erstbesucher*in zahlst du 10 € Schnupperpreis in bar vor Ort.
Anmeldung: lifechange@kattijisuk.com

View Event →
Dec
11
to Dec 12

XMAS PARTY

DIE FREISCHAFFENDEN XMAS-PARTY hosted by Alisa Tretau & Katti Jisuk Seo

ab 19:00 Uhr | ROTBART-BAR, Böhmische Str. 43, Neukölln | Ohne Anmeldung

Wir feiern die Weihnachtszeit, den Jahresabschluss, eure und unsere Big Moments des Jahres 2018 auf unserer Freischaffenden X-Mas-Party! (Angestellte sind genauso willkommen ;)

Wir stoßen u.a. auf Kattis & Finnjas Film HOW ABOUT HAVING A FASCINATION OF MIND an, auf Alisas Buch NICHT NUR MÜTTER WAREN SCHWANGER, in dem Katti auch einen Text geschrieben hat -- und auf eure Meilensteine, Durchbrüche, Planverwerfungen, Erkenntnisse und gerne auch auf besondere Beknacktheiten des Jahres 2018.
Die Fete wird musikalisch begleitet von Spice Boys, Plattenaffine,  Material GRRL (Alisa) und Surprise-me-late.
Außerdem könnt ihr Jahresrückblickfragen aus der Coaching-Dose ziehen und beim wunderbaren Werk-Wichteln mitmachen.

Unser Werk-Wichteln geht so: Du bringst ein Werk von dir mit, z.B. einen Artikel, ein selbst-genähtes Reinigungspad, ein Gedanke in einer Streichholzschachtel, deine DVD, dein Buch, ein Aquarell oder was du noch so alles in die Welt senden magst ODER du erschaffst dein Werk spontan vor Ort in der Geschenke-Ecke, wo es auch Geschenkpapier und einen großen Sack gibt. In diesen packst du dein Werk und darfst ein Werk eines anderen Partygasts ziehen. Wer seine Kontaktdaten raufschreibt, lernt vielleicht sogar Verbündete kennen.
Alle dürfen, niemand muss.

Wir freuen uns auf eine wunderbare Weihnachtsparty mit euch!
Alisa & Katti

Wenn du regelmäßig über meine Veranstaltungen informiert werden willst, melde dich hier an.

View Event →
Nov
23
to Nov 24

SCHREIBSALON

(Fast) jeden vorletzten Freitag im Monat lade ich euch ein, sich mit Schreibunterlage und Stift (oder Laptop) eine gemütliche Ecke in meinem Salon zu suchen und umgeben von anderen Schreibenden, stundenlang Gedanken, Gedichte, Filmszenen, Konzepte, Essays, Doktorarbeiten aufs Papier zu bringen. Jede Person für sich. Wer will, kann sich mit mir zwischendurch für ein kleines Schreibcoaching in die Küche zurückziehen, um Impulse fürs Weiterschreiben zu kriegen. Weil ich nächtliches Schreiben bis zum Morgengrauen so liebe, finden die Salons immer abends/nachts statt.

Adresse: 
Bekommst du gerne bei Anmeldung

Kosten: 
Der Schreibsalong läuft auf Spendenbasis. Jede Person zahlt in bar vor Ort, was sie geben kann oder was es ihr wert ist (empfohlen: mind. 50 € mit Coaching-Gespräch, mind. 10 € ohne).

Anmeldung:
Schick mir eine Email an schreibsalon@kattijisuk.com , wenn du an einem oder mehreren Terminen teilnehmen möchtest. Ich schicke dir dann die Adresse. Ich freu mich auf dich!

View Event →
Nov
10
2:15 PM14:15

OUR FILM @KOREA INDEPENDENT

WOW! Due to gread demand our film is running for a third time.

HOW ABOUT HAVING A FASCINATION OF MIND

DOCUMENTARY / ANIMATION, 68 mins

FascinationOfMind_Poster.jpg

Our film at the KOREA INDEPENDENT FILM FESTIVAL BERLIN!
We are excited to take you to Korea on screen, to dive into the world of POOP, SMALL FACES and DVD BANGs.
Get tickets here. (Babylon Mitte)

Unser Film auf dem KOREA INDEPENDENT FILM FESTIVAL!
Mit riesigem Vergnügen werden wir euch auf der Leinwand mit nach Korea nehmen und gemeinsam in die Welt von POOP, SMALL FACES und DVD BANGs eintauchen.
Tickets kriegt ihr hier. (Babylon Mitte)

In South-Korea you can buy poop bread, DVD stores offer mysterious shelters and a lot of people long to have a small face. German-Korean filmmaker Katti investigates those idiosyncracies of her mom’s home country. Together with her German filmpartner Finnja, Katti flies to Seoul to ask, why do Koreans appreciate poop? Where is the small face obsession coming from? What do the secrets of DVD stores show us about society? They find a poop philosopher, face shrinking massages and home-making machines. Deep inside Korea, Katti longs to build a second home there while Finnja questions her own home idea.

In Südkorea gibt es Kacke-Brot zu kaufen, DVD-Shops bieten geheimnisvolle Hinterzimmer an und viele Leute wollen ein kleineres Gesicht. Die deutsch-koreanische Filmemacherin Katti untersucht diese Phänomene im Land ihrer Mutter. Mit ihrer deutschen Filmpartnerin Finnja fragt sie in Seoul: Woher kommt die Kacke-Würdigung? Warum die Fixierung auf kleine Gesichter? Was erzählen uns die mysteriösen DVD-Räume über Korea? Sie finden einen Kacke-Philosophen, verkleinernde Gesichtsmassagen und Home Making Machines. Im Laufe dieser Erkundungen geht Katti ihrer Sehnsucht nach, sich ein zweites Zuhause in Korea aufzubauen, während Finnja ihr eigenes Heimat-Konzept hinterfragt.

View Event →
Nov
5
8:15 PM20:15

OUR FILM @KOREA INDEPENDENT

KOREA INDEPENDENT FILM FESTIVAL
HOW ABOUT HAVING A FASCINATION OF MIND

DOCUMENTARY / ANIMATION, 68 mins

FascinationOfMind_Poster.jpg

Our film at the KOREA INDEPENDENT FILM FESTIVAL BERLIN!
We are excited to take you to Korea on screen, to dive into the world of POOP, SMALL FACES and DVD BANGs.
Get tickets here. (Babylon Mitte)

Unser Film auf dem KOREA INDEPENDENT FILM FESTIVAL!
Mit riesigem Vergnügen werden wir euch auf der Leinwand mit nach Korea nehmen und gemeinsam in die Welt von POOP, SMALL FACES und DVD BANGs eintauchen.
Tickets kriegt ihr hier. (Babylon Mitte)

In South-Korea you can buy poop bread, DVD stores offer mysterious shelters and a lot of people long to have a small face. German-Korean filmmaker Katti investigates those idiosyncracies of her mom’s home country. Together with her German filmpartner Finnja, Katti flies to Seoul to ask, why do Koreans appreciate poop? Where is the small face obsession coming from? What do the secrets of DVD stores show us about society? They find a poop philosopher, face shrinking massages and home-making machines. Deep inside Korea, Katti longs to build a second home there while Finnja questions her own home idea.

In Südkorea gibt es Kacke-Brot zu kaufen, DVD-Shops bieten geheimnisvolle Hinterzimmer an und viele Leute wollen ein kleineres Gesicht. Die deutsch-koreanische Filmemacherin Katti untersucht diese Phänomene im Land ihrer Mutter. Mit ihrer deutschen Filmpartnerin Finnja fragt sie in Seoul: Woher kommt die Kacke-Würdigung? Warum die Fixierung auf kleine Gesichter? Was erzählen uns die mysteriösen DVD-Räume über Korea? Sie finden einen Kacke-Philosophen, verkleinernde Gesichtsmassagen und Home Making Machines. Im Laufe dieser Erkundungen geht Katti ihrer Sehnsucht nach, sich ein zweites Zuhause in Korea aufzubauen, während Finnja ihr eigenes Heimat-Konzept hinterfragt.

View Event →